Wie funktionieren Sportwetten? Unser Ratgeber für Einsteiger

Sportler

Wetten auf Sport ist eine interessante Freizeitgestaltung. Wenn diese Ihnen bisher noch nicht bekannt ist, werden Sie feststellen, dass Unterhaltung längst nicht das einzige Argument ist, sich damit näher zu befassen. Ein weiterer Grund ist die gute Verdienstmöglichkeit. Um konstant Gewinne zu erzielen, sollten Sie ab dem ersten Wettschein wissen, was Sie tun. Wie funktionieren Sportwetten? Die Antwort auf diese Frage finden Sie bei uns.

Viel Spaß auf unserer Seite!

Wie sieht es mit dem finanziellen Aspekt aus? Wie viel Geld kann man mit den Sportwetten gewinnen?

Diese Frage sollte für Sie zunächst gar nicht im Vordergrund stehen. Zumindest sollten Sie nicht erwarten, dass Sie von Anfang an Ihren kompletten Lebensunterhalt mit Sportwetten-Gewinnen finanzieren, wie das einige Profis tun. Diese haben auch einmal klein angefangen und ihr Handwerk durch Versuch und Irrtum gelernt. Eine sichere Wettstrategie zu entwickeln, braucht Zeit. Fakt ist jedoch, dass Sie je nach investiertem Budget einen sehr schönen Nebenverdienst erzielen können.

Welche ersten Schritte sind notwendig, um mit dem Wetten auf Sport zu beginnen? Was sollte man wissen?

Sie sollten sich zumindest ein wenig Basiswissen aneignen und mindestens folgende Begriffe zuordnen können:

- Einzelwette

- Kombiwette

- Live Wette

- Systemwette

- Surebet

Es ist nicht notwendig, jedes einzelne Detail sofort auswendig zu wissen. Die beste Methode ist das Ausprobieren in der Praxis, wobei wir das Tippen der Einzelwette empfehlen. Anschließend können Sie Tempo und Komplexität steigern. Nehmen Sie Hinweise von Experten ernst und achten Sie auf Vor- und Nachteile.

Macht es einen Unterschied, bei welchem Buchmacher man sich anmeldet oder sind alle Wettanbieter gleich?

Wenn Sie den passenden Buchmacher mit Wettangebot im Internet suchen, werden Sie in einem Buchmacher Vergleich fündig. Dort haben unabhängige Tester bereits die grundlegenden Kriterien geprüft, die für einen guten Anbieter sprechen. Die Grundvoraussetzung ist eine Lizenz für Sportwetten. Sofern diese vorhanden ist, können Sie den Rest Ihrem Geschmack überlassen: Welche Sportarten und Spezialwetten sind vorhanden? Gibt es Willkommensbonus? In diesen und weiteren Eigenschaften sind seriöse Wettanbieter individuell.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um mit dem Wetten zu beginnen? Wieviel Zeit sollte man dafür einplanen?

Der Zeitfaktor ist wichtig, wenn Sie erfolgreich wetten möchten. Das beginnt beim Grundwissen, das Sie in wenigen Tagen bereits beherrschen, da Sie direkt nach dem Lesen unserer Erklärungen mit dem Tippen starten können. Auf Dauer sollten Sie Zeit einplanen, Quoten zu vergleichen und sich Wissen über die Wettkämpfe anzueignen, auf die Sie wetten. Vorteilhaft ist deshalb auch, wenn Ihr Buchmacher eine App anbietet, dann sind Sie ortsunabhängig.

Sind Sportwetten im Internet legal? Muss eine Einkommenssteuer auf die Gewinne abgeführt werden?

Wettgewinne sind kein Einkommen, denn sie fallen nach §1 des Glücksspielgesetzes in die Kategorie der Geschicklichkeitsspiele. Deshalb sind sie steuerfrei. Um eventuelle Abgaben kümmert sich der Buchmacher, während Sie selbst weder Ihre Wettgewinne versteuern müssen, noch Ihre Verluste gegenüber dem Fiskus geltend machen können. In Deutschland fällt eine Wettsteuer an, die die meisten Wettanbieter für die Kunden übernehmen oder mit den Gewinnen verrechnen. Profi- bzw. Berufsspieler, die vom Wetten leben, sollten beim Finanzamt nachfragen.

Menu